Einige allgemeine Bemerkungen zu den Modellen und zur Website  

Da ich in Innsbruck wohne und schon seit vielen Jahren ein Freund des Innsbrucker Straßenbahnbetriebes bin, habe ich mich entschlossen, diverse Modelle, die demnächst nicht am Markt erscheinen werden, auf privater Basis zu entwickeln und fertigen. Meistens lohnt sich der Bau von nur einem Modell allein schon wegen des Entwicklungsaufwands nicht. Deshalb fertige ich meistens eine Kleinstserie.

Mein Ziel ist es meine Innsbrucker Modellstraßenbahnsammlung soweit wie möglich zu vervollständigen.

Ein kommerzieller Hintergrund ist nicht mein Ziel. Diese Webseite soll kein Shop sein!
Falls jemand Interesse an einem Modell haben sollte, kann ich, falls solches noch vorhanden, zu meinen Selbstkosten abgeben.  Bitte bei Interesse ein email über das Kontaktformular schicken.

Die Arbeitszeit bei solchen Handarbeitsmodellen zu rechnen wäre sinnlos. 

 

 

 

 

Alle zur Zeit für die Abgabe an Hobbykollegen vorhandenen Modelle werde ich HIER anführen (falls Interesse, bitte Kontaktformular  ausfüllen):       

1.) "echte Innsbrucker" Sondermodell mit neuen Nummern  und Lyrabügel (Metall) 

KEIN SERIENMODELL !!! ; Digital bzw. H0m möglich; nur Symbolabbildung

 Nummern:

TW 53 + BW  142 mit Laternendach

TW 52 + BW 148 ohne Laternendach (Bild folgt)

Techn. Daten:

Innsbrucker Oldtimerstraßenbahngarnitur im Maßstab H0 1:87. Die Garnitur besteht aus einem motorisierten Triebwagen mit einem Beiwagen und wird in einer Geschenksverpackung (incl. verschiedener Brustwandtafeln zur Selbstmontage, Bedienungsanleitung) geliefert.--- Beide Modelle sind im exakten Maßstab 1:87 H0 ist mit sehr vielen liebevoll gestalteten Details versehen, z.B.: Speichenräder, Magnetkupplungen, Ätzgitter, Metall-Scherenbügel, farblich abgesetzte Trittbretter und Fußboden, diverse Kleinteile, wie Kurbeln, etc. .--- Der Motor ist für maximal 12 Volt Gleichstrom ausgelegt.

 

 TW 53 + BW 142

 

 

 

Kontakt:

Nach oben